Revision

Bild Revision

Revision

Für die Sicherheit und den Komfort der Fahrgäste werden während der vierwöchigen Revision nicht nur die Stütze, die Kabinen, die Bremsen und alle Seile geprüft, sondern auch sämtliche anderen Bauteile untersucht und gewartet. Zudem werden umfassende Reinigungsarbeiten ausgeführt.

Aufgrund des grösseren Umbaus in der Bergstation dauert die Revision im nächsten Jahr von Montag, 6. März bis Donnerstag, 6. April 2023.

Cristiano

Warum dauert die Revision so lange?

Während der Revision führen wir Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten gemäss Angaben der Hersteller oder Lieferanten durch. Die Arbeiten müssen in unterschiedlichen Intervallen, meist termin- oder zustandsorientiert (z.B. Anzahl Betriebsstunden) erledigt werden. Vieles lässt sich ausserhalb der Betriebszeiten machen. Zeitintensive Arbeiten oder spezielle Inspektionen lassen sich jedoch nicht in Randstunden ausführen. Deshalb stellen wir den Betrieb normalerweise während drei Wochen von Montag bis Freitag ein.

Im Jahr 2023 finden in der Bergstation umfassende Erneuerungsarbeiten statt. Im für die Fahrgäste nicht sichtbaren Bereich werden die Zugseilablenkscheiben, die Zugseilumlenkscheibe sowie das Spanngewicht ersetzt. Das neue Spanngewicht wird mit einer hydraulischen Dämpfung versehen. Dies führt zu einem höheren Fahrkomfort der Kabinen. 

Kontakt

Bei Fragen erteilen wir Ihnen gerne Auskunft unter Telefon 044 206 46 80 oder Sie kontaktieren uns einfach per
Kontaktformular.

    Revision
    Revision
    Revision